Skip to main content
HORA

 

HORA

Öffnungs-Raum für Atem, Körper und Stimme und stärkender, gemeinschaftlicher Klangraum meditativ schwingender Lichtsaat-Gesänge

Gruppen-Angebot, Dauer: 2,5 Std.

 

Im ersten Teil führe ich Sie mit Impulsen aus der Seol-Methode tief in die eigene Körperwahrnehmung - mit dem Ziel, den Körper, den Atem und den Geist zu beruhigen und zu öffnen. Fast unmerklich wird auch die Stimme mit eingeflochten: Über das begleitende Tönen kann sie frei von „Erwartungsdruck“ in einen sanften, frei schwingenden, wohltuenden Fluss kommen.

Im zweiten Teil wenden wir uns einem inneren Thema zu. Über Gedanken und psychologische Einblicke lade ich Sie ein, sich selbst innerlich auszuloten und sich bewusst konstruktiv auszurichten. Verstärkt und unterstützt wird diese innere Auseinandersetzung durch die klingenden Affirmationen ausgewählter Lichtsaat-Gesänge. Sie können diesen entweder lauschen und sie so auf sich wirken lassen oder selbst in das meditative Singen mit einstimmen.

Vereinen sich förderlicher Inhalt, Musik und Meditation wird dies zu einem kraftvollen Werkzeug, um positiv auf uns selbst einwirken zu können. In einem „tiefen-beruhigten“ und „geöffneten“ geistigen Zustand können bewusst gesäte Samen auf einen wahrhaft fruchtbaren Boden fallen.

Die HORA soll als echte „Oasen-Zeit“ dienen. Jedoch nicht nur, um den Alltag(sgeist) für kurze Zeit hinter sich zu lassen, sondern vor allem, um Menschen zu ermöglichen, genährt und gestärkt in ihren Alltag zurückzukehren und diesem – in kleinen Schritten - einen immer lichtvolleren „Spin“ zu geben.